Montagskick Puchenau

Ab Mo., 12. 10.20 werden wir unseren Trainingsplatz vom Lissfeld auf den Puchenauplatz verlegen, Spielbeginn: 19.30 Uhr. Grund: In Puchenau gibts Flutlicht. Da wir dort aber nur das halbe Feld zur Verfügung haben, müssen wir einerseits das Spielerkontingent auf max. 16 Spieler (2 x 8/Team) beschränken, andererseits gibts dort auch nur einen gemeinsamen Kick und kein separates Training.

First come, first serve

Wer zu den 16 Spielern gehört, ist ganz einfach über die App zu ermitteln. Hier gilt das Prinzip: First come, first serve. Das heißt, die ersten 16 Angemeldeten können teilnehmen. Jeden Montag um 12 Uhr schließt sich das Anmeldefenster auf der App. Da werden diejenigen, die sich NACH den ersten 16 angemeldet haben, nach Einlangen ihrer Anmeldung gereiht und auf die Warteliste gesetzt. Sollte einer der ersten 16 sich abmelden, rutscht dann der Nächste von der Warteliste nach. Daher bitte höchste Disziplin bei An- aber auch Abmeldung! Bitte wirklich nur anmelden, wenn man auch tatsächlich teilnehmen kann, damit nicht ein Platz am Spielfeld frei bleibt.

Ab Montag, 12 Uhr, sind etwaige kurzfristige Abmeldungen der ersten 16 Spieler nur mehr via Whatsapp möglich. Wir werden zusätzlich jeden Montag Mittag die aktuelle Warteliste via App-Nachricht bekanntgeben.

Verhaltensregeln

Da wir in Puchenau Gäste sind, hier noch einige Verhaltensregeln (powered by Didi), die unbedingt beherzigt werden sollten:

  • Tore nach dem Kick wieder zurückstellen
  • Kabinen KEINESFALLS mit (dreckigen) Fußballschuhen betreten.
  • Kabinen sind allgemein sauber zu hinterlassen
  • Kabinen lüften, wenn der Letzte gebraust ist.
  • Fenster wieder schließen.
  • Licht abdrehen.
  • Kabine verschließen.

Montag ist an sich kein Kantinenbetrieb, außer die KM Puchenau trainiert auch. Platzwart JOE ist dann alleine in der Kantine mit KM, einer weiteren Hobbytruppe (Klaus Tatzmann) und eben uns. D. h. wenn viel los ist, bitte Getränke an der Bar bestellen / holen / Gläser zurückbringen. »Sudern« über das Service ist tunlichst zu unterlassen: Joe ist ein ganz ein Netter und hilfsbereiter Platzwart/Kantineur, hat aber auch nur 2 Hände.

Zur Info: Im Regelfall trainiert die KM Puchenau am Hauptfeld (Beginn 18.30 Uhr). Sollte das Wetter einmal das Hauptfeld unbespielbar machen, gehen sie auf den Nebenplatz. An diesen Tagen dürfen wir erst nach dem KM-Training auf den Nebenplatz (ca. 20 Uhr). Daher bitte Lobo (oder anderer Verantwortlicher): Bitte immer am Montag im Laufe des Tages Joe anrufen, wann wir auf den Nebenplatz dürfen. Und gleichzeitig erfragen, welche Garderobe wir nutzen können. Schlüssel zur Garderobe bitte bei Didi in Puchenau holen, falls Joe nicht da ist (Zur Info: Joe hat am Montag an sich seinen freien Tag)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.